Header-Bild

Neue Akzente für Winzerla

 

Ich werde neue Akzente für Winzerla setzen

Die Winzerlaer Bürgerinnen und Bürger haben mich 2009 in den Ortsteilrat gewählt und seitdem bin ich als ihr stellv. Ortsteilbürgermeister für Sie aktiv. In der Zeit habe ich durch viele Gespräche, der Teilnahme an Planungswerkstätten und Werkstadtgesprächen gelernt, wie die Winzerlaer Bürgerinnen und Bürger ihren Ortsteil wahrnehmen, erleben und gern mitgestalten möchten.

Aufbauend auf diesen Gesprächen und Erfahrungen werde ich als Ihr Ortsteilbürgermeister von Winzerla neue Akzente setzen.

Neu ist, dass die Arbeit ihres Ortsteilbürgermeisters und des Ortsteilrates zukünftig für sie wahrnehmbarer sein wird. Durch Ankündigungen und Berichten in der Stadteilzeitung sowie auf der Internetseite sollen die getroffenen Entscheidungen des Ortsteilrates für alle transparenter und verständlicher werden.

Neu ist, dass für mich Bürgerversammlungen ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist. Sie erhalten die Möglichkeit, sich bei wichtigen Bereichen ihres Ortsteils stärker zu beteiligen. So wie ich zum neuen Nahverkehrsplan und zum Lärmaktionsplan Veranstaltungen organisiert habe, wird es auch zukünftig zu Themen, die für Winzerla bedeutend sind, öffentliche Diskussionen geben.

Neu ist die Schaffung eines Stadtteilzentrums für Winzerla. Seit 2009 engagiere ich mich in diesem Projekt. Mit dem Abschluss der Schulsanierungen in der Stadt Jena könnte die Goetheschule ein Standtort dafür sein. Gespräche mit den Wohnungsgesellschaften und dem städtischen Eigenbetrieb KIJ habe ich hierzu schon geführt.

Neu ist die Entwicklung eines Garagenentwicklungskonzeptes durch KIJ. So wie ich mich bei der Gestaltung des Gartenentwicklungskonzeptesin Winzerla eingesetzt habe werde ich auch bei diesem Thema als Ihr Ortsteilbürgermeister und Mitglied im Stadtratengagieren. Wichtig ist, dass die Garagen in Winzerla erhalten bleiben und ferner ein Parkraumkonzept, unter Einbeziehung der Wohnungsgesellschaften, für unseren Ortsteil entsteht.

Neu gestaltet und weiterentwickelt muss der alte historische Ortskern in Winzerla um den ehemaligen Löschteich. Auch das Verkehrshindernisfür Autos vor dem Jugendzentrum Hugo muss beseitigt werden.Ich werde mich dafür einsetzen, dass dort eine bessere Lösung zur Verkehrsberuhigung gefunden wird. Erste Gespräche mit KSJ hat es hierzu gegeben.

Neu wird das Image von Winzerla sein. Ich wünsche mir einen lebenswerten und familienfreundlichen Ortsteil in unserer Stadt. Dies kann nur gelingen, wenn alle Akteure in Winzerla mit einbezogen werden. Dafür werde ich mich als Ihr Ortsteilbürgermeister einsetzen.

Mit Menschen reden, sie bei der Gestaltung Ihres Ortsteils zu beteiligen, wird ein wichtiger Teil meiner Arbeit als Ihr Ortsteilbürgermeister von Winzerla sein.

Ihr Friedrich-Wilhelm Gebhardt

 

Befreundete Seiten

 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD AsF Jena/SHK - Mitgliedertreffen

03.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD OV Jena Mitte/West - Mitgliedertreffen

05.12.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD OV Jena Süd - Mitgliedertreffen

Alle Termine

 

Ihr Abgeordneter im Bundestag

 

Banner_SPD-Jena_Programm_2014-2019

 

Banner_Mitgliedwerden